epa european pressphoto agency Shutterstock

 

 

Aktuelle Bild- und Video-Berichterstattung von epa jetzt auch aus Deutschland – Vertrieb über Shutterstock

 

epa european pressphoto agency erweitert ihre internationale Bild- und Video-Berichterstattung mit Wirkung vom 1.1.2017 um einen Deutschland-Dienst

 

Frankfurt/Berlin, 15 November 2016

 

Wie die epa an ihrer Firmenzentrale in Frankfurt/Main heute bekannt gab, baut sie ein engmaschiges Berichterstattungsnetz von Fotografen, Videografen und Redakteuren in Deutschland auf, das zum Jahresbeginn 2017 seinen vollen Betrieb aufnehmen wird.

 

Laut epa werden unter der Regie eines erfahrenen Deutschland-Chefs ab 1.1.2017 festangestellte epa-Mitarbeiter in Berlin und mindestens sieben weiteren regionalen Standorten in Bild und Video rund um die Uhr aus der Bundesrepublik berichten – ergänzt um zahlreiche freie Mitarbeiter. Inhaltlich soll die gesamte Palette der aktuellen visuellen Information bedient werden – News, Sport, Wirtschaft, Kunst/Kultur/Unterhaltung/Mode sowie Reportagen und Vermischtes.

Der internationale epa-Weltbilderdienst genießt unter den Medien in Deutschland seit vielen Jahren einen ausgezeichneten Ruf als zuverlässige, unabhängige internationale Primär-Quelle mit eigenem Profil.

 

Laut Jörg Schierenbeck, Geschäftsführer der epa, hat hierzu maßgeblich das Bemühen der epa beigetragen, einen besonderen Akzent auf die spezifischen Bedürfnisse der deutschen Medien bei internationalen Themen zu setzen und eine Alternative zu den etablierten angloamerikanischen Agenturen zu bieten. „Gründungsidee der epa war, den Medien in Europa eine globale Berichterstattung mit Fokus auf Europa zu liefern. Das können wir besser als unsere ausländische Konkurrenz“, fügte er hinzu.

Der neue, um die Deutschland-Berichterstattung erweiterte epa-Dienst soll dieses Qualitätsprofil weiter schärfen und das Produkt der Agentur für Medien in der Bundesrepublik noch attraktiver machen.

 

Der Vertrieb des aktuellen epa-Dienstes und des digitalen Archivs von rund 5 Millionen epa-Bildern wird – als Teil der globalen Kooperation zwischen epa und ihrem neuen Distributionspartner – für alle Marktsegmente durch Shutterstock erfolgen. „Wir legen den Vertrieb bewusst in die Hände der Profis von Shutterstock und können uns keinen besseren Partner vorstellen“, sagte Schierenbeck.

 

Shutterstock hat in den letzten Wochen und Monaten ein dichtes Vertriebsnetz in Deutschland aufgebaut. Shutterstock ist bekannt für seine innovativen Vertriebsmodelle und einen ausgeprägt kundenfreundlichen Service.

 

„Wir freuen uns sehr, unser Portfolio für unsere Kunden in Deutschland um das facettenreiche epa-Produkt zu ergänzen“, sagte Ben Pfeifer, SVP of Business Development bei Shutterstock. „Wir sind sicher, damit auch für die Medien in der Bundesrepublik attraktive Angebote schnüren zu können und die Zusammenarbeit zwischen epa und Shutterstock rasch erfolgreich auf dem deutschen Markt zu etablieren“, fügte er hinzu.

 

 

Über Shutterstock, Inc.
Shutterstock, Inc. (NYSE: SSTK), ist ein weltweit führender Anbieter lizenzfreier Fotografien, Vektorgrafiken, Illustrationen, Videos und Musik. Das Unternehmen stellt Kreativen, Marketing- und Medientreibenden hochwertige Bild- und Musikinhalte zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit einer stetig wachsenden Anbietergemeinschaft von über 140.000 Produzenten werden der Kollektion wöchentlich Hunderttausende neue Bilder hinzugefügt. Aktuell sind auf Shutterstock 100 Millionen Bilder und 5 Millionen Videos verfügbar.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in New York und Büros in Amsterdam, Berlin, Chicago, Denver, London, Los Angeles, Montreal, Paris und San Francisco unterstützt Kunden in über 150 Ländern. Shutterstock ist außerdem Inhaber von Bigstock – einem preisorientierten Medienanbieter, Offset – einer Highend-Bildkollektion, PremiumBeat – einer ausgewählten Datenbank lizenzfreier Musikinhalte, Rex Features – einem führenden Anbieter redaktioneller Bilder für Medien weltweit und WebDAM – einem cloudbasierten Digital Asset Management für Unternehmen.
Weitere Informationen erhalten Sie über www.shutterstock.com. Folgen Sie Shutterstock auf Twitter und Facebook.

 

Über epa
epa european pressphoto agency ist eine weltweit operierende Agentur für Nachrichtenfotos mit Sitz in Frankfurt/Main. Gegründet von sieben nationalen Nachrichtenagenturen Westeuropas, nahm epa am 1. Januar 1985 offiziell ihren Betrieb auf. Die gemeinschaftliche Gründung fußte zunächst auf dem Gedanken, dem Bedürfnis insbesondere der europäischen Medienkunden nach einem unabhängigen, qualitativ hochwertigen Bilderdienst aus Europa zu entsprechen. Im Mai 2003 ging epa einen Schritt weiter und weitete die Bildberichterstattung zu einem weltumspannenden Nachrichtenbilderdienst aus. Das Bildangebot der epa speist sich zum einen aus dem Bildmaterial des eigenen internationalen Fotografen-Netzwerkes und zum anderen aus den Nachrichtenfotos ihrer Mitgliedsagenturen - allesamt Marktführer in ihren jeweiligen Heimatmärkten. In internationalen Wettbewerben werden epa-Fotografen immer wieder mit Auszeichnungen bedacht und haben prestigeträchtige Preise in Europa, Asien, Nordamerika und Afrika gewinnen können.

 

 

epa Pressekontakt

Shutterstock Pressekontakt

Shutterstock Pressekontakt in Deutschland

marketing@epa.eu

Siobhan Aalders

Anna Lena Daniels

 

press@shutterstock.com

Ogilvy Public Relations GmbH

   

Annalena.Daniels@ogilvy.com

   

+49 211 49700722