epa stellt sich mit internationalem Foto- und Videoangebot in Deutschland neu auf

epa Logo

epa stellt sich mit internationalem Foto- und Videoangebot in Deutschland neu auf

Zum 15. Januar 2021 übernimmt die european pressphoto agency (epa) in Deutschland den Vertrieb ihres internationalen Fotodienstes an Nachrichtenmedien selbst und startet gleichzeitig ihren internationalen Videodienst. Ab sofort wird epa auf einem der bedeutendsten und wohl stabilsten Nachrichtenmärkte der Welt mit täglich ungefähr 2.200 Nachrichtenfotos aus aller Welt direkt vertreten sein. Das Bildangebot wird ergänzt durch internationale Nachrichtenvideos, die epa in Kooperation mit ihrem Mehrheitsgesellschafter, der globalen Nachrichtenagentur EFE in Spanien, täglich produziert.
close

epa stellt sich mit internationalem Foto- und Videoangebot in Deutschland neu auf

 

Frankfurt am Main, 15. Januar 2021

 

Zum 15. Januar 2021 übernimmt die european pressphoto agency (epa) in Deutschland den Vertrieb ihres internationalen Fotodienstes an Nachrichtenmedien selbst und startet gleichzeitig ihren internationalen Videodienst.

Ab sofort wird epa auf einem der bedeutendsten und wohl stabilsten Nachrichtenmärkte der Welt mit täglich ungefähr 2.200 Nachrichtenfotos aus aller Welt direkt vertreten sein.

Das Bildangebot wird ergänzt durch internationale Nachrichtenvideos, die epa in Kooperation mit ihrem Mehrheitsgesellschafter, der globalen Nachrichtenagentur EFE in Spanien, täglich produziert.

„epa, mit Sitz in Frankfurt, verfügt auch historisch bedingt über langjährige Erfahrungen auf dem deutschen Medienmarkt. Dass wir unsere mit Professionalität und Leidenschaft produzierten Foto- und Videodienste nun deutschen Medien direkt anbieten können, empfinden wir als spannende Aufgabe für das Jahr 2021“, sagt Julia R. Arévalo, Präsidentin und CEO der epa.

Über 20 Jahre lang wurde der epa-Bilderdienst in Deutschland exklusiv durch die dpa Deutsche Presse-Agentur vertrieben. Zuletzt übernahm diese Rolle die Agentur Shutterstock.

epa und Shutterstock werden ihre exklusive Partnerschaft in den Regionen Nordamerika, Großbritannien und Irland fortsetzen.

epa european pressphoto agency ist eine der weltweit führenden Agenturen im Bereich Bild und Bewegtbild. Ihr Netzwerk von mit bedeutenden Preisen ausgezeichneten Fotografen und Videografen bildet mit ihrer Produktion das Weltgeschehen auf unverwechselbare Art und Weise ab. Ihre Mitgliedsagenturen tragen mit international relevantem Bildmaterial aus acht europäischen Ländern sowie aus Lateinamerika entscheidend zu einer hochprofessionellen, zuverlässigen und zeitnahen Produktion bei. Der epa-Bilderdienst wird durch regionale Redaktionen in Tokio, Bangkok, Kairo, Frankfurt, Madrid und Washington D.C. gesteuert.

Die european pressphoto agency wurde 1985 von führenden europäischen Nachrichtenagenturen gegründet. Ihr Grundgedanke war die Etablierung einer unabhängigen und professionellen internationalen Bildagentur zunächst vor allem für die Bedürfnisse der europäischen Medienkunden.

Heute stützt sich epas Produktion auf ihr breites Netzwerk von Journalisten im Bereich Bild und Bewegtbild ebenso wie auf die tägliche Produktion ihrer Partner und Mitgliedsagenturen, die alle Marktführer auf ihren Heimatmärkten sind.

Presse- und Vertriebsanfragen richten Sie bitte an sales@epa.eu